Gottesdienste und Andachten im November/ Dezember 2020

Freitag, 04., 11., u. 18.12. um 19.00 Uhr Freitagsgebet in Bleibuir

Dienstag, 18.00 Uhr Abendgebet in Vussem

sonntags und am  25.12. um 09.30 Uhr Wortgottesdienst in Breitenbenden

mittwochs 18.00 Uhr Rosenkranzandacht in Floisdorf

sonntags 18.00 Uhr Rosenkranzandacht in Floisdorf (wenn Sa oder So kein Gottesdienst dort ist)

 

Beichtzeiten und Bußgottesdienste im Advent:

Eicks: 08.12.2020 17.00 Uhr Kinderbeichte

19.00 Uhr Bußgottesdienst, anschl. Beichte

 

Mechernich: 17.12.2020 19.00 Uhr Bußgottesdienst

19.12.2020 10-11.30 Uhr Beichtgelegenheit

 

Bleibuir: 22.12.2020 17.00 Uhr Kinderbeichte

19.00 Uhr Bußgottesdienst, anschl. Beichte

 

 

 

Öffentliche Gottesdienste in der Communio in Christo

Sa 16.30 Rosenkranz in der Hauskapelle

Sa 17.00 Hl. Messe in der Hauskapelle

So 09.35 Rosenkranz in der Hauskapelle

So 10.00 Hl. Messe in der Hauskapelle

am 24.12. 17 Uhr Christmette in der Hauskapelle, 25./26.12. wie an Sonntagen,

31.12. um 16.30 Uhr Rosenkranz, 17.00 Messfeier in der Hauskapelle, 

1.1. wie sonntags

 

Um vorherige Anmeldung unter 02443/9814744 wird gebeten sowie um Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.

 

 

Kinderkirche

Die Kinderkirche findet zur Zeit nicht statt.

 

Familiengottesdienste

Am 1. Adventssonntag, den 29.11.2020 um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche Mechernich. Anschließend ist Eine-Welt-Verkauf. Für den Gottesdienst wird um vorherige Anmeldung im Pfarrbüro unter 02443/8640 gebeten. 

Außerdem feiern wir am 3. Advent, Sonntag, den 13.12. um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche Mechernich ebenfalls Familiengottesdienst. Im Gottesdienst werden die gespendeten Pakete und Päckchen an die Mechernicher Tafel überreicht. (Artikel hierzu auf der Startseite der Homepage) Bitte melden Sie sich auch zu diesem Gottesdienst im Pfarrbüro Mechernich unter 02443/8640 an.

 

Gottesdienst von und mit Jugendlichen

 

Am Samstag, dem 12.12. findet in der Pfarrkirche St. Willibrordus Nöthen um 17.30 Uhr der Gottesdienst von und mit Jugendlichen statt. Anschließend sind alle Jugendlichen noch zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Das Vorbereitungstreffen ist am Freitag, dem 11.12. um 19.00 Uhr im Johanneshaus. Jede und jeder ist herzlich willkommen.

 

Jugendgruppe der GdG Mechernich

 

Die Jugendgruppe der GdG Mechernich trifft sich am Freitag, den 27.11. um 19 Uhr im Johanneshaus zum Spielen, Planen, .... Interessierte Jugendliche ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen. 

 

Das treffen der Jugendgruppe der GdG Mechernich im Dezember ist noch nicht terminiert. Bitte achtet auf Mitteilungen, Aushang und die Info bei der Messe von und mit Jugendlichen.

 

 

Krankensalbungsgottesdienst

Sie sind krank oder Ihnen steht eine schwere Operation bevor? – Das Sakrament der Krankensalbung kann Ihnen in dieser Situation eine Hilfe sein. Es ist das Sakrament der Kirche, das dem Kranken Heilung und Stärkung für Leib und Seele spenden soll. Damit ist die Krankensalbung ein Sakrament zum Weiterleben. Es spendet Stärkung und Trost für den Weg des Krankseins. Somit ist die Krankensalbung ganz bewusst an den Anfang eines Krankheitsverlaufes gesetzt und nicht nur als Schlusspunkt als Vorbereitung für das Sterben. 

Die Krankensalbung kann auch wiederholt gespendet werden. 

Die Krankensalbung ist ein Sakrament der Stärkung und Aufrichtung. Jeder Mensch braucht - gerade in schweren Zeiten und in Krankheit - Nähe, Zuwendung und Aufmunterung.   Wir möchten sie trotz Corona zum Krankensalbungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Mechernich am Freitag, 11.12.2020, um 15:00 Uhr einladen. 

Der Gottesdienst findet nach den Vorgaben für die Corona-Pandemie statt. Leider findet nach dem Gottesdienst nicht wie in den vergangenen Jahren ein gemeinsames Kaffeetrinken statt. Das ist durch die Corona-Pandemie nicht möglich.

Bei Krankensalbungen für Hauskranke, die den Gottesdienst nicht mehr besuchen können, rufen sie bitte im Pfarrbüro an und vereinbaren einen Termin mit den Priestern.

 


Meditationstext zur Krankensalbung
Wussten Sie schon,
dass die Nähe eines Menschen gesund machen, krank machen,
tot und lebendig machen kann?

Wussten Sie schon, dass die Nähe eines Menschen gut machen,
böse machen, traurig und froh machen kann?

Wussten Sie schon, dass das Wegbleiben eines Menschen sterben lassen kann,
dass das Kommen eines Menschen wieder leben lässt,
dass die Stimme eines Menschen einen anderen wieder aufhorchen lässt, der für alles taub war?

Wussten Sie schon, dass das Wort eines Menschen wieder sehend machen kann,
einen der für alles blind war, der keinen Sinn mehr sah in dieser Welt und in seinem Leben?

Wussten Sie schon, dass Zeit haben für einen Menschen mehr ist als Medikamente?

Wussten Sie schon, dass das Anhören eines Menschen Wunder wirkt?

Wussten Sie schon, dass tun mehr ist als reden?

Wussten Sie das alles schon? Wilhelm Willms

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gottesdienständerung

Bleibuir

Werktagsmessen

In der Zeit vom 12.10. bis einschl. 23.10. finden keine Werktagsmessen statt.

Wechsel der Gottesdienstzeiten

Floisdorf: Samstag, 19 Uhr – Vorabendmesse (erstmalig am 28.11.2020)

Berg: Sonntag, 9 Uhr – Hl. Messe (erstmalig am 29.11.2020)

 

Nöthen

Beheizen der Pfarrkirche während der Corona-Pandemie

Das Beheizen der Kirche ist während der Corona-Pandemie nicht im gewohnten Rahmen möglich Die Warmluftheizung soll 30 Minuten vor der heiligen Messe ausgeschaltet sein. Der erforderliche Luftaustausch wird dafür sorgen, dass die in der Kirche befindliche Wärme schneller entweicht. Der Kirchenvorstand empfiehlt daher allen Gläubigen sich der Außenwitterung entsprechend warm anzuziehen.