JUGENDINFORMATIONEN

Ab sofort haben wir wieder Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

 

Jugendbus zu Besuch in Strempt und Harzheim

Der Jugendbus wird ab Ende August/Anfang September wieder unterwegs sein. Beginnen wollen wir in Strempt und in Harzheim. Der Bus wird einmal wöchentlich für 4 Wochen von ca 15 – 18 Uhr vor Ort sein. Leider waren bei Redaktionsschluss die genauen Wochentage noch nicht definiert. Wie der Fahrplan genau sein wird erfahrt ihr kurzfristig auf unseren Internetseiten.

 

K.O.T. online 24/7

Unabhängig vom Öffnungsangebot sind wir auch weiterhin für Euch online da – über E-Mail (KOT.Mechernich@t-online.de), auf Wunsch per Telefon, auf Facebook und Instagram sowie auch auf anderen Kanälen. Du erreichst uns auch über unsere digitale Jugendeinrichtung auf Discord; ein Verbund mehrerer Einrichtungen in den Regionen Düren und Eifel. Wenn Du auf unseren Discord Server „DEiN:Nexus“ möchtest, dann sag uns Bescheid und Du bekommst einen persönlichen Einladungslink. Wir quatschen und spielen dort in lockerer Runde und haben immer einen guten Rat auf Lager und eine nette Idee, was man machen kann. Melde Dich doch einfach bei uns! Wenn Du mehr wissen möchtest, was Discord ist und was wir da machen, so melde Dich doch einfach!

 

Abschied FSJler

Am 15. September endet das Freiwillige Soziale Jahr von Jan Günter in unserer Einrichtung. Wir schauen auf ein „ereignisreiches“ Jahr zurück und wünschen Jan alles Gute für seinen weiteren Weg.

 

Neue personelle Verstärkung in der K.O.T.

Ab dem 18. August verstärkt Daniel Ottersbach das Personal der K.O.T. mit einer 50% Stelle. Im nächsten Pfarrbrief wird er sich näher vorstellen.

 

Vorankündigung Herbstferien: Kreative Schreibwerkstatt „Wir schreiben ein Buch“

Du wolltest schon immer mal wissen, wie man richtig tolle Geschichten erfinden und schreiben kann? Oder du hast schon immer gerne selbst welche erfunden, und hättest gerne ein paar Tipps von einer Autorin? Dann bist du hier in der Schreibwerkstatt genau richtig. Los geht es mit einfachen Aufwärmübungen, wo du

deiner Kreativität mit Papier und Stift freien Lauf lassen kannst. Aber nicht nur ruhiges Sitzen ist beim kreativen Schreiben gefragt. Zwischendurch werden wir mit spielerischen Aktionen deine Fantasie beflügeln.

 

Du bekommst von der Schriftstellerin Heike Klinkhammer Tipps und Tricks gezeigt, wie spannende Geschichten entstehen, von der ersten Idee bis hin zum fertigen Buch. Natürlich hast du viel Zeit deine eigenen Texte zu schreiben und dich mit Gleichgesinnten und der Autorin auszutauschen. Die in der Schreibwerkstatt entstandenen Texte und Storys werden - wie es sich für ein richtiges Buch gehört - lektoriert und gedruckt und in einer Premierenlesung vorgestellt.

 

Sa, 09.10. von 11.00 – 16.00 Uhr,  Mo. 11.10, Mi. 13.10.,  Fr, 15.10.,  Mi, 20.10., und  Fr, 22.10. jeweils von 11 – 15 Uhr

Do, 18.11.   15.00 – 18.00 Uhr Vorbereitung Premierenlesung und  Sa, 20.11.21  17.00 Uhr Premierenlesung

 

Anmeldung ab sofort bis 30. September. Ein Projekt in Kooperation mit dem Kulturrucksack NRW.

Es freuen sich auf Anja, Jan, Gunnar und Daniel

 

 

Gottesdienst von und mit Jugendlichen

Am Samstag, dem 11.9. findet in der Pfarrkirche St. Willibrordus Nöthen um 17.30 Uhr der nächste Gottesdienst von und mit Jugendlichen statt.

Das Vorbereitungstreffen ist am Freitag, dem 3.9. um 19.00 Uhr im Johanneshaus. Jede und jeder ist herzlich willkommen.

Nach dem Gottesdienst sind alle Gottesdienstbesucher noch zu einem gemütlichen Beisammensein am Willibrordushaus eingeladen

 

Jugendgruppe der GdG Mechernich

Die Jugendgruppe der GdG Mechernich trifft sich, sofern es Corona möglich macht, am Freitag, 24.9. um 19.00 Uhr im Johanneshaus. Interessierte Jugendliche ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen.

 

Projektchor

Für die Firmung am 4. Advent versuchen wir, einen Projektchor ins Leben zu rufen. Wer Lust hat, im Projektchor mitzumachen und neue geistliche Lieder singen möchte, ist herzlich zum 1. Treffen am Freitag, 10.9. um 17.00 Uhr ins Johanneshaus Mechernich eingeladen.

Projektchor meint, dass mit der Firmung ein zeitliches Ende erreicht ist. Danach und daraus kann ein neuer Projektchor entstehen.