Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Adveniat -  Spenden Sie unter:  IBAN: DE 03 3606 0295 0000 0173 45
Adveniat -  Spenden Sie unter:  IBAN: DE 03 3606 0295 0000 0173 45
Adveniat -  Spenden Sie unter:  IBAN: DE 03 3606 0295 0000 0173 45
Adveniat -  Spenden Sie unter:  IBAN: DE 03 3606 0295 0000 0173 45
Adveniat - Spenden Sie unter: IBAN: DE 03 3606 0295 0000 0173 45
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich
Herzlich Willkommen in der GdG St. Barbara Mechernich

1. Advent

1_advent_by_hans_heindl_pfarrbriefservice (c) Hans Heindl in Pfarrbriefservice.de

 

Sonntag, 29. November

Zeitenwende?

Zum Beginn des Kirchenjahres
knallen die Korken nicht.

Zum Beginn des Kirchenjahres
krachen die Böller nicht.

Zum Beginn des Kirchenjahres
glitzert und glänzt kein Fest.

Das Kirchenjahr beginnt
in Stille.

Das Kirchenjahr beginnt
mit Sehnsucht und Erwartung.

Der Beginn des Kirchenjahres
markiert einen Weg.

Der Beginn des Kirchenjahres
lädt ein zum Neubeginn.

Das beginnende Kirchenjahr
führt zum Fest der Menschwerdung.

Werden wir dabei sein?

Dorothee Sandherr-Klemp
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 11/2020, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de In: Pfarrbriefservice.de