Fußwallfahrt nach Maria Marthental

Gnadenbild in Maria Martental (c) Friedrich Hunsicker
Datum:
Mo. 28. Dez. 2015
Von:
Agnes Peters
Anmeldungen bis 29.02.2016 möglich

8. Fußwallfahrt der GdG St. Barbara Mechernich nach Maria Martental

vom 06. - 09. September 2016

Die Fußwallfahrt der GdG St. Barbara Mechernich nach Maria Martental im benachbarten Bistum Trier, findet seit 2009 jährlich im September statt. In der Mitte des 15. Jahrhunderts kam die Pieta, die noch heute im Mittel-punkt jeden Wallfahrtsjahres steht, nach Maria Martental. Sie wird verehrt als „Königin der Märtyrer im Tal der Märtyrer“.

Idee und Ziel der Fußwallfahrt sind es, dass sich Frauen, Männer und Jugendliche im Geist der Ökumene auf den Weg begeben, um in der Gemeinschaft beim

- Gehen und Wandern,

- Singen und Beten,

- Essen und Trinken,

- Reden und Schweigen

neue Erfahrungen miteinander machen.

Zu diesem Erleben lädt die Maria Martental-Pilgergruppe der GdG St. Barbara Mechernich alle Interessierten ein.

Anmeldungen nehmen das Pfarrbüro, Weierstr. 80 oder Horst Müller bis spätestens 29. Februar 2016 entgegen.

Nähere Informationen erteilt Horst Müller, Tel. 02443/48653, Email: ho.muel@t-online.de.