Herzlich willkommen, Pfarrer Stephen

Pfarrer Stephen (c) GdG St. Barbara Mechernich
Datum:
Di. 7. Sep. 2021
Von:
Agnes Peters

Liebe Schwestern und Brüder!

Ich möchte mich allen Leserinnen und Lesern kurz vorstellen. Mein Name ist George Stephen RAYAPPAN PACKIAM, geboren am 2. März 1967, geweiht am 10. April 1994. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich Stephen nennen. Ich komme aus Südostindien, dem Bundesland Tamil Nadu, Diözese Maduari.

Meinen ersten Dienst in Deutschland habe ich im Bistum Würzburg als mitarbeitender Priester im September 2010 begonnen. Jetzt freue ich mich, dass ich zu Ihnen gekommen bin und hoffe, dass wir miteinander in christlicher Liebe und Gemeinschaft im Weinberg des Herrn arbeiten werden. Ich bin bereit mit Ihnen ein offenes Gespräch zu führen und zusammen den Herausforderungen und Zeichen der jetzigen Zeit mit Hoffnung und Gotteshilfe zu begegnen.

Im Juni bin ich zum ersten Mal nach Mechernich gefahren und habe mir dabei gedacht, dass ich ans Ende der Welt fahre. Aber die wunderschöne Natur und Landschaft und vor allem die freundliche und menschliche Art des Pfarrers Phüringer mir gegenüber als ausländischem Priester hat mich tief beeindruckt. Am Anfang September habe ich sein ganzes pastorales Team kennen gelernt, die auch sehr freundlich sind.

Als Priester und Seelsorger wünsche ich mir, dass die Menschen die Kirche als etwas positives erleben, als etwas, das Freude macht, das nicht als Pflicht, sondern als Sinnvolles gesehen wird.

Ich bin ein einfacher Mensch und mit meiner einfachen Art werde ich mich bemühen anderen Christen mitzuhelfen, damit das Reich Gottes in dieser Welt immer weiter aufgebaut werden kann.

Denn Gott beauftragt keine Marketingexperten und keine Werbefachleute, um seine Botschaft unter uns Menschen zu bringen. Im Gegenteil: einfache Menschen sollen mit einfachen Worten die einfache Botschaft von Gottes Liebe verkünden.

Ich freue mich sehr auf meinen Einsatz in Ihrer Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara, Mechernich und darauf, Sie näher kennen zu lernen und wünsche mir einen sehr Erfahrungsreichen Aufenthalt bei Ihnen. Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Gottes reichen Segen.

Auf eine gute, gemeinsame Zeit.

Ihr

Stephen